Naturkosmetik selber machen mit Murumurubutter
Naturkosmetik mit Murumurubutter selber machen
8. Mai 2014
Alle anzeigen

Murumuru-Butter aus wilden Urpflanzen

Murumuru-Samen aus Wildsammlung
So genial die Eigenschaften der Murumurubutter auch sind, der unbändige Hunger der Industrie ist geweckt und das Interesse an den Murumurusamen führt zu extremen Einbußen an der Qualität. Damit rettest Du definitiv keinen Bauern und keinen Regenwald, sondern machst die Konzerne noch reicher und beteiligst Dich an der Abholzung.



Naturkosmetik aus dem Amazonas-Regenwald ist in Mode gekommen und auf einmal möchte Jeder die reichhaltigen Rohstoffe in seinen Produkten verarbeiten. So auch bei der Murumurubutter: Während vor 2 Jahren nur die wenigsten überhaupt etwas von diesem Pflanzenfett wussten, schreien heute alle nach mehr. Das die Industrie dort wo man am lautesten schreit sehr schnell ist, sollte mittlerweile jeder erkannt haben.

Die Menschen die auf der Suche nach echter Naturkosmetik mit Murumurubutter sind, leiden oftmals an verschiedenen Hautproblemen. Sie möchten die Produkte kaufen, da Sie irgendwo gelesen haben, dass dieses Pflanzenfett eine sofortige Milderung mit sich bringt und sogar bei starker Psoriaris helfen kann. Das Problem ist allerdings, dass die meisten nicht zwischen den Zeilen lesen können oder wollen. Raffinierte Rohstoffe zum Beispiel, werden mit extremer Hitze behandelt und dadurch gehen nahzu alle Enzyme, Mineralien und Vitamine verloren. Was bleibt, ist ein lebloser Einheitsbrei.

Zwar besitzt die Murumurubutter nach der Raffinierung noch die gleichen Eigenschaften und der störrende Geruch ist in aller Regel weg, doch die Inhaltsstoffe ebenso. Auf diese Weise kommen derartige Pflanzenstoffe schnell in Verruf, denn ohne die Inhaltsstoffe können sie natürlich keine Wirkung entfalten. In der Regel werden den raffinierten Stoffen dann noch künstliche Inhaltsstoffe zugeführt und der Kreislauf beginnt erneut. Achte bei deinem Kauf also unbedingt darauf, dass Du ausschließlich unraffinierte Murumurubutter aus wild gesammelten Samen kaufst. Nur so kannst Du wirklich sicher sein, dass deine Haut auch wirklich mit den wertvollen Inhaltsstoffen versorgt wird, die für die pflegenden Eigenschaften bekannt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *